FS Deutschland Kostenloser Versand bei Bestellung über 79 € (exkl. MwSt.)
Deutschland / € EUR

Deutschland (Deutsch / € EUR)

Kostenloser Versand bei Bestellung über 79 € (exkl. MwSt.)
 Dieses Bild handelt von SFP-10GSR-85.
 Dieses Bild handelt von SFP-10GSR-85.
 Dieses Bild handelt von SFP-10GSR-85.
 Dieses Bild handelt von SFP-10GSR-85.
 Dieses Bild handelt von SFP-10GSR-85.
 Dieses Bild handelt von SFP-10GSR-85.
 Dieses Bild handelt von SFP-10GSR-85.
 Dieses Bild handelt von SFP-10GSR-85.
 Dieses Bild handelt von SFP-10GSR-85.
 Dieses Bild handelt von SFP-10GSR-85.
 Dieses Bild handelt von SFP-10GSR-85.
 Dieses Bild handelt von SFP-10GSR-85.
 Dieses Bild handelt von SFP-10GSR-85.
 Dieses Bild handelt von SFP-10GSR-85.

Juniper Networks EX-SFP-10GE-SR kompatibles SFP+ 10GBASE-SR 850 nm 300 m Duplex LC/UPC MMF DOM optisches Transceiver-Modul

Bestseller #31287
Bestseller #31287

VCSEL ≤1W Duplex LC MMF

20,00 € (exkl. MwSt.)
FS P/N: SFP-10GSR-85
23,80 € (inkl. MwSt.)
FS P/N: SFP-10GSR-85
179.5K verkauft
2.6K Bewertungen
18 Fragen
44253 Stk. im DE-Lager, Zustellung ca. am 25. Apr., 2024
6161 Stk. im Global-Lager, Zustellung ca. am 06. Mai., 2024
Weitere Lagerverfügbarkeiten ansehen
Liefern an Berlin, 10082
Kostenloser Versand per TNT Express® für Bestellung ab 79,00 €
Kostenlose Produktprobe
Test-Support
5-Jahres-Garantie
30-Tage-Rückgabe
30-Tage-Umtausch
Spezifikationen
Anwendungslösung
Merkmale
Videos
Fragen & Antworten
Bewertungen
Ressourcen

Juniper Networks EX-SFP-10GE-SR kompatibles 10GBASE-SR SFP+ Transceiver Modul (MMF, 850 nm, 300 m, LC, DOM)

Juniper Networks EX-SFP-10GE-SR kompatibler SFP+-Transceiver unterstützt bis zu 400 m Verbindungslänge über OM4 MMF (300 m über OM3 MMF) über einen LC-Duplex-Anschluss. Dieser Transceiver ist mit den Standards SFF-8431, SFF-8432 und IEEE 802.3ae konform. Die digitale Diagnoseüberwachung ist über eine serielle 2-Draht-Schnittstelle verfügbar, wie in SFF-8472 spezifiziert. Mit seinem geringen Stromverbrauch und seiner hohen Geschwindigkeit ist dieser 10G SFP+ Transceiver ideal für Rechenzentren, Verkabelungsschränke in Unternehmen, Transportanwendungen von Dienstanbietern, Funk- und Basisbandeinheiten usw.

Spezifikationen
Juniper Networks-kompatibel
EX-SFP-10GE-SR
Name des Anbieters
FS
Formfaktor
SFP+
Max. Datenrate
10,3125 Gbit/s
Wellenlänge
850 nm
Maximale Kabelentfernung
300 m bei OM3/400 m bei OM4
Anschluss
Duplex LC
Medien
MMF
Sendertyp
VCSEL
Empfängertyp
PIN
Sendeleistung
-7,3~-1 dBm
Empfängerempfindlichkeit
< -11,1 dBm
Leistungsbudget
3,8 dB
Empfängerüberlastung
-1 dBm
Typischer Stromverbrauch
≤ 1 W
Extinktionsverhältnis
> 3 dB
DDM/DOM
Unterstützt
Kommerzieller Temperaturbereich
0 bis 70 °C (32 bis 158 °F)
Kerngröße
50/125 µm
Modulation
NRZ
Protokolle
IEEE 802.3ae, SFF-8472, SFF-8431, SFF-8432, SFP+ MSA-konform, CPRI, eCPRI
Garantie
5 Jahre

Qualitätsprüfprogramm

Werfen Sie einen Blick auf unser Testprogramm, um die zuverlässigen und leistungsstarken optischen Transceiver zu erhalten.

Qualitätsprüfprogramm

Test von optischen Transceivern Mehr erfahren
Qualitätszertifizierungen
Die ausführliche Zertifizierung finden Sie unter Konformitätsstatus des Produkts zum Herunterladen.
Bitte beachten Sie: Die Installation eines Drittanbieter-Transceivers erlischt Ihre Netzausrüstungsgarantie nicht. Netzwerkausrüstungshersteller haben alle Richtlinien, die erklären, daß Garantieunterstützung auf ihren Produkten nicht beeinflußt wird.

Anwendungslösung

Mehr
10G Konnektivität mit Direct Connect Verkabelung
Produkte anzeigen
10G Konnektivität mit NIC
Produkte anzeigen
Leaf-Spine -Verbindungen
Produkte anzeigen
Migration von 10G auf 40G
Produkte anzeigen
10G Verbindung
Produkte anzeigen
10G Strukturierte Verkabelungsverbindungen
Produkte anzeigen
10G DWDM für 40km
Produkte anzeigen

Merkmale

Aktualisieren Sie Ihr Netzwerk jeweils für einen Standort.
Aktualisieren Sie nur einen Standort auf 40G-Geräte und verbinden Sie ihn trotzdem mit den vorhandenen 10G-Standorten.
Verbinden Sie neue 40G-Standorte mit bestehenden 10G-Standorten
Nutzen Sie Ihre 40G-Portbandbreite voll aus
Wiederverwendung von 10G-Optiken in neuen 40G-Ports
10G-Konnektivität für Rechenzentren
Ausgestattet mit 1 W niedrigem Stromverbrauch, hoher Dichte und hoher Geschwindigkeit bietet der SFP+-Transceiver eine beliebte Möglichkeit, Ihnen bei der schnellen Hochrüstung auf 10G-Übertragung zu helfen.
Maßgeschneiderte Exzellenz mit TO-Can-Verpackung

Durch das TO-Can-Gehäusedesign verfügt der Transceiver über eine hohe Zuverlässigkeit, Luftdichtheit und Wärmeableitungsleistung, ideal für Telekommunikations- und Rechenzentrumsanwendungen.

In Host-Geräten auf nachgewiesene Interoperabilität getestet
Jede Einheit wird auf Kompatibilität in der Ziel-Switch-Umgebung qualitätsgeprüft, was einen einwandfreien Betrieb garantiert.
Umfassende Tests erhöhen die Zuverlässigkeit
Qualifiziert durch einen strengen Prozess mit fortschrittlicher Ausrüstung, um sicherzustellen, dass Sie qualitativ hochwertige und zuverlässige Optiken erhalten.
Optischer Spektrumtest
Kein Paketverlust und CRC
Augenmustertest
Maskenrand >20 %
Bitfehlerratentest
BER 1E-12
Temperaturtest
0~70°C
Ermöglichen Sie nahtlose Konnektivität für Ihr Netzwerk

Der Transceiver kann durch FS BOX neu konfiguriert werden, um mit verschiedenen Marken zu arbeiten und bietet flexible und anpassbare Konnektivitätsoptionen für verschiedene Netzwerkumgebungen.

Datenrate (maximal)
10 Gbps
10 Gbps
10 Gbps
10 Gbps
Wellenlänge
850 nm
1310 nm
1310 nm
1310 nm
Kabelentfernung (max.)
300 m@OM3
400 m@OM4
220 m@OM3
300 m@SMF
2 km@SMF
10 km@SMF
Kabeltyp
MMF
MMF/SMF
SMF
SMF
Sendeleistung
-7,3~-1 dBm
-6,5~-0,5 dBm
-8,2~0,5 dBm
-8,2~0,5 dBm
Empfängerempfindlichkeit
<-11,1 dBm
< -8,4 dBm
<-12,6 dBm
<-14,4 dBm
Stromverbrauch
≤1 W
≤1 W
≤1 W
≤1 W
Spezifikationen

Juniper Networks EX-SFP-10GE-SR kompatibles 10GBASE-SR SFP+ Transceiver Modul (MMF, 850 nm, 300 m, LC, DOM)

Juniper Networks EX-SFP-10GE-SR kompatibler SFP+-Transceiver unterstützt bis zu 400 m Verbindungslänge über OM4 MMF (300 m über OM3 MMF) über einen LC-Duplex-Anschluss. Dieser Transceiver ist mit den Standards SFF-8431, SFF-8432 und IEEE 802.3ae konform. Die digitale Diagnoseüberwachung ist über eine serielle 2-Draht-Schnittstelle verfügbar, wie in SFF-8472 spezifiziert. Mit seinem geringen Stromverbrauch und seiner hohen Geschwindigkeit ist dieser 10G SFP+ Transceiver ideal für Rechenzentren, Verkabelungsschränke in Unternehmen, Transportanwendungen von Dienstanbietern, Funk- und Basisbandeinheiten usw.

Spezifikationen
Juniper Networks-kompatibel
EX-SFP-10GE-SR
Name des Anbieters
FS
Formfaktor
SFP+
Max. Datenrate
10,3125 Gbit/s
Wellenlänge
850 nm
Maximale Kabelentfernung
300 m bei OM3/400 m bei OM4
Anschluss
Duplex LC
Medien
MMF
Sendertyp
VCSEL
Empfängertyp
PIN
Sendeleistung
-7,3~-1 dBm
Empfängerempfindlichkeit
< -11,1 dBm
Leistungsbudget
3,8 dB
Empfängerüberlastung
-1 dBm
Typischer Stromverbrauch
≤ 1 W
Extinktionsverhältnis
> 3 dB
DDM/DOM
Unterstützt
Kommerzieller Temperaturbereich
0 bis 70 °C (32 bis 158 °F)
Kerngröße
50/125 µm
Modulation
NRZ
Protokolle
IEEE 802.3ae, SFF-8472, SFF-8431, SFF-8432, SFP+ MSA-konform, CPRI, eCPRI
Garantie
5 Jahre

Qualitätsprüfprogramm

Werfen Sie einen Blick auf unser Testprogramm, um die zuverlässigen und leistungsstarken optischen Transceiver zu erhalten.

Qualitätsprüfprogramm

Test von optischen Transceivern Mehr erfahren
Qualitätszertifizierungen
Die ausführliche Zertifizierung finden Sie unter Konformitätsstatus des Produkts zum Herunterladen.
Bitte beachten Sie: Die Installation eines Drittanbieter-Transceivers erlischt Ihre Netzausrüstungsgarantie nicht. Netzwerkausrüstungshersteller haben alle Richtlinien, die erklären, daß Garantieunterstützung auf ihren Produkten nicht beeinflußt wird.
Anwendungslösung
Mehr
10G Konnektivität mit Direct Connect Verkabelung
Produkte anzeigen
10G Konnektivität mit NIC
Produkte anzeigen
Leaf-Spine -Verbindungen
Produkte anzeigen
Migration von 10G auf 40G
Produkte anzeigen
10G Verbindung
Produkte anzeigen
10G Strukturierte Verkabelungsverbindungen
Produkte anzeigen
10G DWDM für 40km
Produkte anzeigen
Merkmale
Aktualisieren Sie Ihr Netzwerk jeweils für einen Standort.
Aktualisieren Sie nur einen Standort auf 40G-Geräte und verbinden Sie ihn trotzdem mit den vorhandenen 10G-Standorten.
Verbinden Sie neue 40G-Standorte mit bestehenden 10G-Standorten
Nutzen Sie Ihre 40G-Portbandbreite voll aus
Wiederverwendung von 10G-Optiken in neuen 40G-Ports
10G-Konnektivität für Rechenzentren
Ausgestattet mit 1 W niedrigem Stromverbrauch, hoher Dichte und hoher Geschwindigkeit bietet der SFP+-Transceiver eine beliebte Möglichkeit, Ihnen bei der schnellen Hochrüstung auf 10G-Übertragung zu helfen.
Maßgeschneiderte Exzellenz mit TO-Can-Verpackung

Durch das TO-Can-Gehäusedesign verfügt der Transceiver über eine hohe Zuverlässigkeit, Luftdichtheit und Wärmeableitungsleistung, ideal für Telekommunikations- und Rechenzentrumsanwendungen.

In Host-Geräten auf nachgewiesene Interoperabilität getestet
Jede Einheit wird auf Kompatibilität in der Ziel-Switch-Umgebung qualitätsgeprüft, was einen einwandfreien Betrieb garantiert.
Umfassende Tests erhöhen die Zuverlässigkeit
Qualifiziert durch einen strengen Prozess mit fortschrittlicher Ausrüstung, um sicherzustellen, dass Sie qualitativ hochwertige und zuverlässige Optiken erhalten.
Optischer Spektrumtest
Kein Paketverlust und CRC
Augenmustertest
Maskenrand >20 %
Bitfehlerratentest
BER 1E-12
Temperaturtest
0~70°C
Ermöglichen Sie nahtlose Konnektivität für Ihr Netzwerk

Der Transceiver kann durch FS BOX neu konfiguriert werden, um mit verschiedenen Marken zu arbeiten und bietet flexible und anpassbare Konnektivitätsoptionen für verschiedene Netzwerkumgebungen.

Datenrate (maximal)
10 Gbps
10 Gbps
10 Gbps
10 Gbps
Wellenlänge
850 nm
1310 nm
1310 nm
1310 nm
Kabelentfernung (max.)
300 m@OM3
400 m@OM4
220 m@OM3
300 m@SMF
2 km@SMF
10 km@SMF
Kabeltyp
MMF
MMF/SMF
SMF
SMF
Sendeleistung
-7,3~-1 dBm
-6,5~-0,5 dBm
-8,2~0,5 dBm
-8,2~0,5 dBm
Empfängerempfindlichkeit
<-11,1 dBm
< -8,4 dBm
<-12,6 dBm
<-14,4 dBm
Stromverbrauch
≤1 W
≤1 W
≤1 W
≤1 W

Fragen & Antworten

Bewertungen

Ressourcen

20,00 € (exkl. MwSt.)

23,80 € (inkl. MwSt.)

44253 Stk. im DE-Lager
6161 Stk. im Global-Lager