FS Deutschland Kostenloser Versand bei Bestellung über 79 € (exkl. MwSt.)
Deutschland (Deutsch / € EUR)
Uns kontaktieren

Deutschland (Deutsch / € EUR)

Kostenloser Versand bei Bestellung über 79 € (exkl. MwSt.)
 Dieses Bild handelt von 1.
 Dieses Bild handelt von .
 Dieses Bild handelt von .
 Dieses Bild handelt von .
 Dieses Bild handelt von .
 Dieses Bild handelt von .
 Dieses Bild handelt von .
 Dieses Bild handelt von .
 Dieses Bild handelt von 1.
 Dieses Bild handelt von .
 Dieses Bild handelt von .
 Dieses Bild handelt von .
 Dieses Bild handelt von .
 Dieses Bild handelt von .
 Dieses Bild handelt von .
 Dieses Bild handelt von .

N8560-32C, 32-Port-Ethernet-L3-Rechenzentrums-Switch, 32 x 100 Gbit QSFP28, unterstützt MLAG/Stacking, Broadcom-Chip, installierte PicOS®, Back-to-Front-Luftstrom, unterstützt RoCE

#206229
#206229

PicOS® Lagerung-Network Spine Broadcom MLAG VXLAN PTP Voice VLAN

9.393,00 € (exkl. MwSt.)
FS P/N: N8560-32C
11.177,67 € (inkl. MwSt.)
FS P/N: N8560-32C
4 verkauft
1 Bewertung
3 Fragen
Erhältlich, Zustellung ca. am 12. Juni., 2024
Weitere Lagerverfügbarkeiten ansehen
Liefern an Berlin, 10082
Kostenloser Versand per TNT Express®
Test-Support
5-Jahres-Garantie
30-Tage-Rückgabe
30-Tage-Umtausch
Spezifikationen
Anwendungslösung
Merkmale
Videos
Fragen & Antworten
Bewertungen
Ressourcen

N8560-32C, 32-Port-Ethernet-L3-Rechenzentrums-Switch, 32 x 100 Gbit QSFP28, unterstützt MLAG, Broadcom-Chip, Back-to-Front-Luftstrom

Der N8560-32C bietet Line-Rate-L3-Switching über die 32x QSFP28-Ports und jeden QSFP28 Der Port kann als 40/100 GbE oder als 4 x 10/25 GbE oder 2 x 50 GbE über Breakout-Kabel konfiguriert werden. Der kompakte 1U-Switch kann als Top-of-Rack-Switch (ToR) eingesetzt werden, der 10/25 GbE für Server mit 40/50/100 GbE unterstützt, oder als Spine-Switch, der 40/50/100 GbE-Spine-Verbindungen unterstützt. Der N8560-32C unterstützt PFC und ECN zur Bereitstellung von VXLAN und EVPN mit geringer Latenz für die Erweiterung virtueller Netzwerke und unterstützt Funktionen wie BFD-Mechanismen, um einen normalen Betrieb sicherzustellen, wenn das Netzwerk zahlreiche Dienste und starken Datenverkehr bietet. Es ist mit umfassenden SDN-Funktionen und der kompatiblen AmpCon-Managementsoftware ausgestattet und bietet so eine hohe Netzwerkflexibilität.

Spezifikationen
Ports
32 x 100 G QSFP28
Betriebssystem
PicOS®
Switching-Chip
BCM56870
Switching-Kapazität
6,4 Tbit/s
Speicher
240 GB
SDRAM
8 GB
Hot-Swap-fähige Netzteile
2 (1+1 Redundanz)
Paketpuffer
32 MB
Hot-Swap-fähige Lüfter
5 (4+1 Redundanz), Back-to-Front
Max. Stromverbrauch
<450 W
Abmessungen (HxBxT)
1,73"x 17,4"x 22" (44x 442x 560 mm)
MTBF
390,000 Stunden
Anzahl der VLANs
4 k
Batterietyp
Lithium-Metall

Software Spotlights

Sicherer und vereinfachter Zugriff für Benutzer und IoT
Qualitätszertifizierungen
Die ausführliche Zertifizierung finden Sie unter Konformitätsstatus des Produkts zum Herunterladen.

Anwendungslösung

Serverüberwachung
Produkte anzeigen
100G bis 4x 25G Konnektivität
Produkte anzeigen

Merkmale

Netzwerklösungen

Flexible Schnittstellengeschwindigkeiten für die Bereitstellung in mehreren Szenarios
10/25G für Server, 40/50/100G-Uplinks für Spine-Switches.
BCM56870
Broadcom-Chip
6,4 Tbit/s
Switching-Kapazität
2980 Mpps
Weiterleitungsrate
Zwei redundante Netzteile und intelligente Lüfter
Wird standardmäßig mit zwei Netzteilen und intelligenten Lüftern geliefert und bietet hohe Verfügbarkeit und Langlebigkeit.
4+1 Hot-Swap-Lüfter
Lüfter mit variabler Geschwindigkeit für hervorragende Kühlung, Geräusch- und Stromverbrauchsreduzierung
1+1 Dual-AC-Netzteil
Netzteile können entfernt/ersetzt werden, ohne das System herunterzufahren
Unterstützung von L2/3- und EVPN/VXLAN-Netzwerken mit PicOS®
Die PicOS®-Software-Switches unterstützen herkömmliche Netzwerke Layern Sie L2/3-Netzwerke und erweitern Sie die EVPN/VXLAN-Virtualisierung vom Rechenzentrum auf die Zugangs-Switches, um eine offene Netzwerkarchitektur zu erreichen.
Belastbarerer und effizienterer Netzwerkbetrieb bei geringeren Gesamtbetriebskosten
PicOS® liefert ein widerstandsfähigeres, programmierbareres und skalierbareres Netzwerkbetriebssystem (NOS) zu geringeren Gesamtbetriebskosten
EVPN-VXLAN für Campus und Rechenzentrum
MLAG für hochverfügbare Layer-2-Fabric
Automatisierungsbereit mit Ansible
Komplexes ACL ohne anstrengendes TCAM
Erhalten Sie gehärtete Netzwerksicherheit
Erstellen Sie ein starkes Sicherheitssystem für die Zugriffsschicht, das den Zero-Trust-Prinzipien folgt und eng mit führenden Network Access Control (NAC)-Richtlinienmanagern integriert ist.
Automatisierte Verwaltungsmethoden für eine einfache Netzwerkwartung
Verwalten Sie den End-to-End-Netzwerklebenszyklus mit AmpCon™ , einschließlich automatischer Konfiguration, Wartung, Compliance-Prüfungen und Upgrades, um Fehlkonfigurationen und Ausfallzeiten zu verhindern.
Zero-Touch-Bereitstellung
Konfigurationsmanagement
Backups und Compliance
Lizenzverwaltung
Spezifikationen

N8560-32C, 32-Port-Ethernet-L3-Rechenzentrums-Switch, 32 x 100 Gbit QSFP28, unterstützt MLAG, Broadcom-Chip, Back-to-Front-Luftstrom

Der N8560-32C bietet Line-Rate-L3-Switching über die 32x QSFP28-Ports und jeden QSFP28 Der Port kann als 40/100 GbE oder als 4 x 10/25 GbE oder 2 x 50 GbE über Breakout-Kabel konfiguriert werden. Der kompakte 1U-Switch kann als Top-of-Rack-Switch (ToR) eingesetzt werden, der 10/25 GbE für Server mit 40/50/100 GbE unterstützt, oder als Spine-Switch, der 40/50/100 GbE-Spine-Verbindungen unterstützt. Der N8560-32C unterstützt PFC und ECN zur Bereitstellung von VXLAN und EVPN mit geringer Latenz für die Erweiterung virtueller Netzwerke und unterstützt Funktionen wie BFD-Mechanismen, um einen normalen Betrieb sicherzustellen, wenn das Netzwerk zahlreiche Dienste und starken Datenverkehr bietet. Es ist mit umfassenden SDN-Funktionen und der kompatiblen AmpCon-Managementsoftware ausgestattet und bietet so eine hohe Netzwerkflexibilität.

Spezifikationen
Ports
32 x 100 G QSFP28
Betriebssystem
PicOS®
Switching-Chip
BCM56870
Switching-Kapazität
6,4 Tbit/s
Speicher
240 GB
SDRAM
8 GB
Hot-Swap-fähige Netzteile
2 (1+1 Redundanz)
Paketpuffer
32 MB
Hot-Swap-fähige Lüfter
5 (4+1 Redundanz), Back-to-Front
Max. Stromverbrauch
<450 W
Abmessungen (HxBxT)
1,73"x 17,4"x 22" (44x 442x 560 mm)
MTBF
390,000 Stunden
Anzahl der VLANs
4 k
Batterietyp
Lithium-Metall

Software Spotlights

Sicherer und vereinfachter Zugriff für Benutzer und IoT
Qualitätszertifizierungen
Die ausführliche Zertifizierung finden Sie unter Konformitätsstatus des Produkts zum Herunterladen.
Anwendungslösung
Serverüberwachung
Produkte anzeigen
100G bis 4x 25G Konnektivität
Produkte anzeigen
Merkmale

Netzwerklösungen

Flexible Schnittstellengeschwindigkeiten für die Bereitstellung in mehreren Szenarios
10/25G für Server, 40/50/100G-Uplinks für Spine-Switches.
BCM56870
Broadcom-Chip
6,4 Tbit/s
Switching-Kapazität
2980 Mpps
Weiterleitungsrate
Zwei redundante Netzteile und intelligente Lüfter
Wird standardmäßig mit zwei Netzteilen und intelligenten Lüftern geliefert und bietet hohe Verfügbarkeit und Langlebigkeit.
4+1 Hot-Swap-Lüfter
Lüfter mit variabler Geschwindigkeit für hervorragende Kühlung, Geräusch- und Stromverbrauchsreduzierung
1+1 Dual-AC-Netzteil
Netzteile können entfernt/ersetzt werden, ohne das System herunterzufahren
Unterstützung von L2/3- und EVPN/VXLAN-Netzwerken mit PicOS®
Die PicOS®-Software-Switches unterstützen herkömmliche Netzwerke Layern Sie L2/3-Netzwerke und erweitern Sie die EVPN/VXLAN-Virtualisierung vom Rechenzentrum auf die Zugangs-Switches, um eine offene Netzwerkarchitektur zu erreichen.
Belastbarerer und effizienterer Netzwerkbetrieb bei geringeren Gesamtbetriebskosten
PicOS® liefert ein widerstandsfähigeres, programmierbareres und skalierbareres Netzwerkbetriebssystem (NOS) zu geringeren Gesamtbetriebskosten
EVPN-VXLAN für Campus und Rechenzentrum
MLAG für hochverfügbare Layer-2-Fabric
Automatisierungsbereit mit Ansible
Komplexes ACL ohne anstrengendes TCAM
Erhalten Sie gehärtete Netzwerksicherheit
Erstellen Sie ein starkes Sicherheitssystem für die Zugriffsschicht, das den Zero-Trust-Prinzipien folgt und eng mit führenden Network Access Control (NAC)-Richtlinienmanagern integriert ist.
Automatisierte Verwaltungsmethoden für eine einfache Netzwerkwartung
Verwalten Sie den End-to-End-Netzwerklebenszyklus mit AmpCon™ , einschließlich automatischer Konfiguration, Wartung, Compliance-Prüfungen und Upgrades, um Fehlkonfigurationen und Ausfallzeiten zu verhindern.
Zero-Touch-Bereitstellung
Konfigurationsmanagement
Backups und Compliance
Lizenzverwaltung

Fragen & Antworten

Bewertungen

Ressourcen

9.393,00 € (exkl. MwSt.)

11.177,67 € (inkl. MwSt.)

Erhältlich