Hilfe brauchen

Chatten Sie mit uns

Live-Chat

Rufen Sie uns

+49 (0) 8165 80 90 517

Deutschland / € EUR

Land/Region

Deutschland

Sprache/Währung

Deutsch / € EUR

  • Deutsch / € EUR
  • English / € EUR
Speichern
Warenkorb
Ihr Einkaufswagen ist leer.

Kostenlose Projektunterstützung

Für Enterprise

Für Service-Anbieter

Für Cloud-Anbieter

FHX Ultra HD Verkabelungssystem 

Strukturierte Verkabelung des Datenzentrums 

Lösungen

DC-Verkabelungslösungsteam
DCI Ingenieure
mit CCIE/HCIE-Zertifizierung

Kostenlose Projektunterstützung

Kompatibilität für Mehrmarken

Inhouse codiert und getestet

Design mit Konsistenz

Flexible Ringarchitektur für 

Robust und groß

Optischer Transport

OTN-Lösungsteam
Führende
Telekommunikationsingenieure

Kostenlose Projektunterstützung

In-Building Wireless

Power über Ethernet

Netwoking & Sicherheit

Lösungen für Enterprise-Netzwerke

ein modernes SMB aufbauen 

Netzwerk

Enterprise-Lösungsteam
Netzwerktechnikerin
mit CCIE/HCIE-Zertifizierung

Kostenlose Projektunterstützung

Kompatibilität für Mehrmarken

Inhouse codiert und getestet

Design mit Konsistenz

FS Box - Werkzeugsatz des Rechenzentrums

für SFP/SFP+/XFP/QSFP+/QSFP28

Optische Lösungsteam
Führende Ingenieure in Hardware
Design

Know-How

Glasfaseroptik
Datenzentrum

Grundlegendes zu Glasfaserstecker-Typen


Grundlegendes zu Glasfaserstecker-Typen

Offizieller von FS.COM 2018-08-29

Die Verwendung von LWL-Steckverbindern war das größte Problem bei optischen Systemen. Während optische Anschlüsse einmal unhandlich und schwierig zu verwenden waren, haben optische Verbinderhersteller in den letzten Jahren stark optische Stecker standardisiert und vereinfacht. Dies erhöht den Komfort bei der Verwendung von Lichtwellenleiteranschlüssen, der Reinigung von Lichtwellenleiteranschlüssen und der Terminierung in LWL-Systemen. Diese Anleitung bietet eine gründliche Analyse von Glasfasersteckern, einschließlich ihrer Struktur, Typen und Markttrends, um Ihnen bei der Auswahl der richtigen optischen Anschlüsse für Ihre optischen Verbindungen zu helfen.

Was ist Glasfaserstecker?

Glasfaserstecker, auch LWL-Kabelstecker genannt, ist eine Komponente, um das Ende des optischen Glasfaserkabels zu beenden und ermöglicht eine schnellere Verbindung und Trennung als LWL-Splicing. LWL-Kabelstecker gibt es in vielen Konfigurationen und Anwendungen und vereinfachen die Installation und Wartung von Glasfaserkabeln erheblich. Unterschiedliche Steckertypen haben unterschiedliche Eigenschaften, unterschiedliche Vor- und Nachteile und unterschiedliche Leistungsparameter. Aber alle Stecker haben die gleichen drei Grundkomponenten: Aderendhülse, Steckergehäuse, Kabel, Kupplungsvorrichtung.

Typen der LWL-Steckverbinder

Laut den verschiedenen Klassifizierungsmethoden können Glasfaserstecker in verschiedene Typen unterteilt werden. Zum Beispiel können sie entsprechend der Stiftendoberfläche des Steckers in PC, UPC und APC unterteilt werden. Nach Übertragungsmedium können Glasfaserstecker in Singlemode und Multimode aufgeteilt werden. Hier finden Sie eine Übersicht über die Steckverbinder, die in der Branche führend sind.

LC Stecker:

Der von Lucent Technologies entwickelte LC-Steckverbinder wurde zum allgegenwärtigen LWL-Steckverbinder für heutige optische Telekommunikationsanwendungen, insbesondere für Verbindungen mit SFP-und SFP+-LWL-Transceivern. Als ein beliebter SFF (Small Form Factor) Stecker hat der LWL-LC-Stecker eine Ferrule von 1,25 mm, die ihn perfekt für die Verkabelung mit hoher Dichte macht. Es gibt Singlemode LC Stecker und Multimode LC Stecker. Und basierend auf der Stecker-Konstruktion kann LC Stecker auch in LC-Duplex und Simplex-Stecker unterteilt werden.

SC Stecker:

Im Vergleich zu LC Stecker, verwenden LWL-SC-Stecker eine runde 2,5-mm-Ferrule, um eine Singlemode-Faser (SMF) zu halten. Und es hat einen "quadratischen" Stecker-Körper, der die Quelle des Namens "Quadrat Stecker" ist. Aufgrund seiner hervorragenden Leistung bleibt der faseroptische SC Stecker der zweithäufigste Stecker für polarisationserhaltende Anwendungen. LWL-SC-Stecker ist ideal für Datenkommunikations- und Telekommunikationsanwendungen geeignet, einschließlich Punkt-zu-Punkt-Netzwerken und passiven optischen Netzwerken.

MPO/MTP Stecker:

MPO/MTP Stecker ist ein Mehrfaser-Stecker, der Fasern aus 12 bis 24 Fasern in einer einzigen rechteckigen Ferrule vereint. Es wird oft in parallelen 40G- und 100G-Parallelverbindungen verwendet. Verglichen mit anderen LWL-Steckern, die oben erwähnt wurden, sind MPO/MTP-LWL-Stecker komplizierter. Da gibt es Key-Up und Key-Down, männliche und weibliche MPO/MTP-Stecker. Für das verwirrende Problem-MPO-Stecker vs MTP-Stecker, erhalten Sie hier weitere Details: MPO/MTP Stecker: Empfehlung für Differenz und Reinigung

FC Stecker:

FC Stecker war der erste LWL-Stecker, der eine keramische Ferrule verwendete. Im Gegensatz zu SC und LC Stecker aus Kunststoff verwendet er eine runde Verschraubung aus vernickeltem oder rostfreiem Stahl. Die Stirnseite der FC-Stecker stützt sich auf einen Ausrichtungsschlüssel für das korrekte Einsetzen und wird dann in den Adapter festgezogen. Trotz der zusätzlichen Komplexität sowohl in der Fertigung als auch in der Installation ist FC Stecker immer noch der bevorzugte Steckverbinder für präzise Messgeräte wie OTDRs sowie die Wahl für Singlemode-Fasern.

ST Stecker:

ST Stecker wurde von AT & T entwickelt und lizensiert und ist immer noch einer der beliebtesten Stecker. Es hat eine Einfügedämpfung von etwa 0,25 dB und hält die Faser mit einer keramischen, federbelasteten 2,5-mm-Ferrule, die mit einer Bajonettfassung mit halber Verdrillung an Ort und Stelle bleibt. LWL-ST-Stecker werden normalerweise sowohl in Fern- als auch in Kurzstreckenanwendungen eingesetzt, z. B. in Campus- und Multimode-Glasfaseranwendungen, in Unternehmensnetzwerken und militärischen Anwendungen.

Simplex vs Duplex LWL-Stecker

Die Verbindung von Simplex bedeutet, dass Signale in einer Richtung gesendet werden. Zum Beispiel wird ein Signal durch zwei Simplex-Stecker und ein Simplex-Faserkabel von Gerät A zu Gerät B übertragen. Es kann nicht über dieselbe Route von Gerät B zu Gerät A zurückkehren. Die Revisionsübertragung kann jedoch durch Duplex-Stecker und Duplex-Glasfaserkabel, die Duplexverbindung genannt werden, erreicht werden. Außerdem ist Simplex LWL-Stecker oft mit einem Strang Glas- oder Kunststofffaser verbunden, während Duplex LWL-Stecker mit zwei Fasersträngen verbunden sein müssen. Das folgende Bild zeigt den Vergleich von LC-Duplex-Stecker und SC-Duplex-Stecker.

Analyse für den Markt der LWL-Stecker

In den letzten Jahren wurde der globale Markt durch die zunehmende Verbreitung von Glasfasertechnologie angetrieben. Und LWL-Kabel sind weit verbreitet, um Kupferkabel zu ersetzen, die einen positiven Einfluss auf dem Matkt der LWL-Stecker haben. Hier ist ein Bericht über US-Markt von 2014 bis 2025 (USD Millionen)

Aus dem Diagramm sehen wir, dass der Marktbedarf für MTP/MPO Stecker in den kommenden Jahren wachsen wird. LC LWL-Stecker besetzt immer noch den großen Markt. Diese zeigen, dass vielfache optische Stecker mit hoher Dichten, hoher Qualität immer noch große Verbesserungen haben. Und wir können davon ausgehen, dass die wachsende Nachfrage nach effizienter Verkabelung und Kabelmanagement, LWL-Stecker, die eine einfache Installation, geringen Faserverlust und hohe Leistung bieten, der neue Trend in der optischen Kommunikation sein wird.


    Facebook LinkedIn Google+ Twitter

DC Verkabelungslösung Team
DCI-Ingenieure mit CCIE/HCIE-
Zertifizierung

Unsere Experten fragen

*Unterstützt kostenlose CCIE / HCIE

*Netzwerk-Design / Redesign, Analyse

*One-to-One-Service für jede Online-Bestellung

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Ihre Vorschläge sind uns wichtig. Mit Ihrer Hilfe werden wir das Einkaufserlebnis weiter verbessern.

Feedback geben

Bei Fragen zu dem Kundenservice besuchen Sie bitte den Kundenservice.

Diese Seite bewerten*

Nicht gut Sehr gut

Bitte wählen Sie ein Thema für Ihr Feedback*

0/1000

Bitte geben Sie Ihre E-Mail, um eine Rückantwort aus FS.COM zu bekommen