FS Deutschland Kostenloser Versand bei Bestellung über 79 € (exkl. MwSt.)
Deutschland / € EUR
Kostenloser Versand bei Bestellung über 79 € (exkl. MwSt.)

Deutschland

Wie PicOS® funktioniert

PicOS® unterstützt Broadcom-Switches vollständig und bietet Software mit wesentlichen Layer-2/3-Protokollen und Telemetrie-APIs zur Verbesserung der Netzwerkleistung und -verwaltung. Darüber hinaus ermöglicht PicOS® mit automatischer Konfiguration und zentraler Verwaltung über AmpCon™ einen stabileren und effizienteren Netzwerkbetrieb zu geringeren Kosten für Campus- und Rechenzentrumsnetzwerke. Für ein noch praktischeres Erlebnis können Sie PicOS® kostenlos und unverbindlich über die PicOS-V-Plattform in Ihrem eigenen Tempo testen.

Warum PicOS® wählen?

  • Vollständige Standardisierung

    Unterstützt Standardprotokolle für Abwärtskompatibilität mit Ihrem aktuellen Netzwerk und ermöglicht Upgrades mit der Geschwindigkeit, die Ihr IT-Budget zulässt.

  • AmpCon™ für Automatisierung

    Schreibt Ansible-Playbooks, um benutzerdefinierte Workflows mit leicht lesbaren Berichten zu erstellen und zu planen und eine automatisierte Konfiguration zu erreichen.

  • Volle Unterstützung für Broadcom

    Ausgestattet mit Broadcom-Chips verbessern PicOS®-Switches die Netzwerkleistung und -zuverlässigkeit in Campusgeländen und Rechenzentren.

  • Hohe Zuverlässigkeit und Skalierbarkeit

    Switches, auf denen PicOS® sowohl mit EVPN-VXLAN als auch mit MLAG läuft, können den Aufbau flexiblerer, sicherer und skalierbarer Netzwerke erleichtern.

  • Reduzierter Betriebsaufwand

    Nicht-technisches Personal kann mithilfe von GUI-basierten Befehlen Hunderte oder Tausende von Switches gleichzeitig bereitstellen, was zu Kosteneinsparungen von 35 bis 40 % führt.

  • Netzwerksicherheit

    PicOS® arbeitet mit Lösungen großer Anbieter zusammen und ermöglicht Zero-Trust-Sicherheit für Campus-Zugriffsebenen mit dem integrierten führenden NAC Policy Manager.

Was macht PicOS® einzigartig?

Entdecken Sie, wie PicOS agile, sichere und skalierbare Netzwerke für Rechenzentren und Campusgelände bereitstellt.

Was Sie mit PicOS® bekommen?

Hauptmerkmale

  • EVPN-VXLAN: Baut ein virtuelles Layer-2-Netzwerk auf und erstellt virtuelle Tunnel über IP-Netzwerke, um eine überregionale und rechenzentrumsübergreifende Datenmigration sowie eine flexible Ressourcenzuweisung zu ermöglichen.
  • Sicherheit: Gewährleistung einer sicheren Netzwerkverwaltung mit Unterstützung für ACL, RADIUS, TACACS+ und DHCP Snooping.
  • MLAG: Bietet Redundanz auf physischer Switch-Ebene, vermeidet Einzelpunktausfälle und maximiert die Gesamtauslastung der gesamten verfügbaren Bandbreite in Ihrer Ethernet-Struktur.
  • Spanning Tree: Unterstützt eine Reihe von Spanning Tree-Protokollen, die für die Vermeidung von Netzwerkschleifen und die Gewährleistung der effizienten Bereitstellung von Ethernet-Frames in einem Layer-2-Netzwerk, einschließlich STP, MSTP, RSTP und PVST, von entscheidender Bedeutung sind.
  • Link Layer Discovery Protocol (LLDP): Läuft über die Datenverbindungsschicht, die es zwei verschiedenen Geräten ermöglicht, Hardware- und Protokollinformationen über benachbarte Geräte zu sammeln, die bei der Fehlerbehebung im Netzwerk nützlich sind.
  • 802.1x mit vollem Funktionsumfang: Verbessert die Sicherheit und ermöglicht eine nahtlose Integration über Geräte verschiedener Hersteller für die Unternehmenszugriffsschicht für IoT, autorisierte Benutzer und Gäste.
  • Sprach-VLAN: Verbessert die Übertragungspriorität des Sprachverkehrs und garantiert die Sprachqualität, indem der Sprachverkehr einem dedizierten VLAN zugewiesen wird, ohne mit anderem Verkehr zu konkurrieren.
  • Zero-Touch-Bereitstellung: Mit der Push-Button-Bereitstellungsfunktion von AmpCon™ vereinfacht AmpCon die Installation und Konfiguration einer großen Anzahl von Remote-Switches, auf denen das PicOS®-Netzwerkbetriebssystem ausgeführt wird, radikal.

Standardtechnologie

  • CrossFlow™ Dual Control Plane-Technologie:  Verbessert die Integration, Skalierung und Verwaltung von OpenFlow (Layer-2/Layer-3 und OpenFlow laufen gleichzeitig auf Switch-Ports).
  • Native Sicherheit: Von OpenSSH bis zur Authentifizierung sorgt PicOS® für die Sicherheit Ihrer Switches.
  • Softwaregesteuert: Unsere Software schreibt über eine Software-Abstraktionsschicht direkt auf das Silizium und bietet Ihnen so einen softwaregesteuerten und hardwarebeschleunigten Ansatz.

Entdecken Sie PicOS®-Switches

FS PicOS®-Switches, ausgestattet mit Broadcom-Chipsätzen, werden von der AmpCon™-Verwaltungsplattform verwaltet und bieten leistungsstarke, skalierbare Netzwerklösungen für Rechenzentren und Campusgelände. Bleiben Sie dran, wir erweitern ständig unser Angebot an kompatiblen Modellen.

Rechenzentrumsnetzwerk
Unternehmensnetzwerk

Rechenzentrumsnetzwerk

Unternehmensnetzwerk

Zusätzliche Dienstleistungen

Technischer Support von FS

Sehen Sie sich unsere Bereitstellungs- und Engineering-Beratungsdienste für professionelle Dienstleistungen an und erfahren Sie, wie Sie Hilfe bei der Bereitstellung unserer Produkte und Lösungen erhalten. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen zu unseren Produkten und Lösungen haben.

Beginnen Sie mit PicOS®

Bevor Sie kaufen, probieren Sie es lieber aus? Testen Sie PicOS® kostenlos auf der virtuellen PicOS-V-Plattform.