Hilfe

Online-Chat mit uns

Chat jetzt

E-Mail schreiben

Jetzt eine Email schreiben

Möchten Sie uns anrufen?

+49 (0) 89 414176412
Deutschland - EUR

Staat

Deutschland

Währung

speichern
Weltweiter
Versand
Warenkorb
Ihr Einkaufswagen ist leer.
N8000-32Q (32*40GbE) 40G SDN Switche L2/L3 ICOS
Klicken Sie auf das Bild, zu erweitern

N8000-32Q (32*40GbE) 40G SDN Switche L2/L3 ICOS

#69342

40GbE L2/L3 ICOS Switche unterstützt IPv6, VxLAN/NVGRE, VPC, VPLS, QinQ und sFLOW. Der Switche mit SDN kann OpenFlow 1.3 unterstützen.

FS P/N: N8000-32Q
Preis:
4.827,00 €  Preis: 5.744,00 €  (inkl. 19 % MwSt. | zzgl. Versandkosten )
Verfügbarkeit: erhältlich
·91

Stk. auf Lager in den USA

·0

Stk. auf Lager in China

, versandfertig aus China am So. 25. Februar
Die tatsächliche Versandzeit kann mit der geschätzten Zeit variieren. Sie hängt von der Bearbeitungszeit, dem Bestimmungsort, dem ausgewählten Versanddienst und Erhalt der gebuchten Zahlung.

Jedes Artikelmerkmal ist erforderlich.

N8000-32Q (32*40GbE) 40GbE Open Networking Switch Preloaded Broadcom ICOS


Der FS.COM N8000-32Q ist ein 32 Port 40GbE Switch in einem kompakten 1U-Formfaktor, der sich ideal für Rechenzentrumsumgebungen in Top-of-Rack (TOR) - oder Spine-Umgebungen eignet. Der N8000-32Q verfügt über 32 QSFP+ Ports, und jeder Port kann mit einzelnen Link-LEDs als 4x10GbE konfiguriert werden, bis zu einem Gesamtsystemlimit von 104 10GbE-Ports. Er bietet überlegene niedrige Latenz und Energieeffizienz in einem sauberen PHYless-Design und bietet gleichzeitig hochzuverlässige Funktionen wie redundante und Hot-Swap-fähige Netzteile und Lüfter in Vorwärts- und Rückwärtsluftstromkonfiguration. Mit Unterstützung für erweiterte Funktionen, einschließlich MLAG, VxLAN, SFLOW, SNMP, MPLS usw. ist dieser Switch ideal für herkömmliche oder vollständig virtualisierte Rechenzentren.

Der N8000-32Q erfüllt Anforderungen der aktuellen und zukünftigen Rechenzentrum, einschließlich einer x86-basierten Kontrollplatte zur einfacheren Integration von Automatisierungswerkzeug, eines ONIE-Installationsprogramms für Betriebssysteme von Drittanbietern und der Kompatibilität mit Software Defined Networks über OpenFlow 1.3.11. Darüber hinaus unterstützt N8000-32Q die erweiterte hardwarebasierte VXLAN-Funktion zur Unterstützung von über 16M virtuellen Netzwerken.
Klasse von SwitchLayer3, RechenzentrumOperating SystemBroadcom ICOS
Switching ChipTrident 2 BCM56850CPUIntel Rangeley C2538 2.4Ghz 4-core
Leistungsfähigkeit des Switches2.56Tbps Full-duplexPaketpuffer-Speicher12M
Latency480nsMaximaler Stromverbrauch300W

Hauptmerkmale

Layer 2 Hardware unterstützt

• 802.3ad LACP
• 802.1D STP, 802.1w RSTP, 802.1s MSTP, TRILL
• 802.1Q VLAN 4096, SVLAN, PVLAN
• 802.1 Q-in-Q double-tagged VLAN
• 802.1P L2 Prioritization
• 802.1AB LLDP
• 802.1x Network Access Control
• IGMP/MLD Snooping
• VM Switching/VEPA/VN-Tag/802.1Qbh
• Mirroring
• Sturmkontrolle

Unterstützt Layer 3 Hardware

• Hardware-based IP Forward
• IPv4/v6 Routing Protocols: OSFP, RIP, BGP
• VRF
• ECMP/WCMP, VRRP
• MPLS, VPWS, VPLS, L3 VPN
• Hardware Based Tunneling: IPv4/v6, GRE, MiM
• IGMPv1/v2/v3
• IP Multicast: PIM-SM, PIM-DM, PIM-SSM

Traffic Management

• Flexible QoS Queuing für UC Packete
• Separate QoS Queues für UC und MC Packete (10 jeder/Port)
• 2-Rate, 3-Color Policing
• SP, WRR, WDRR Queuing
• DCBX (ETS, PFC, CN/QCN)
• Per-Port DSCP
• Per-Port Oversubscription

Unterstützt optische Transceiver und Kabel

• 40GBASE-SR
• 40GBASE-LR4
• 40GBASE AOC
• 40GBASE DAC
• 40G auf 4x10G AOC
• 40G auf 4x10G DAC

Powerful 40GbE Spine/Core Layer Switch

Der N8000-32Q ist ein Layer 2/3/4 Ethernet-Switch mit niedriger Latenz und 32 40GbE QSFP+ Ports in einer kompakten Rackeinheit.

40G Switches 
Powerful 40GbE Spine/Core Layer Switch

Vorderseite und Rückseite des Switches
40G Switches 
Vorderseite und Rückseite des Switches

Switch für L2/L3 Rechenzentrum mit Hoher Leistung
40G Switches Switch für L2/L3 Rechenzentrum mit Hoher Leistung

Hardware-Design mit Rechenzentrum-Klasse
  • Hot-swap Power Supplies
  • Hot-swappable Fans
  • Energieeffizient
40G Switches Hardware-Design mit Rechenzentrum-Klasse

N-Series VS S-Series

FS.COM bietet Switches der N-Serie und Switches der S-Serie an. Die N-Serie ist ein offener 25G/100G-Switch, der für Anwendung auf Metro, Rechenzentrum und Unternehmensnetzwerk der nächsten Generation geeignet ist. Die Switches der S-Serie 1G/10G/40G/100G streben Flexibilität, Effizienz und Kosteneffizienz in Rechenzentrumsnetzen an.

40G Switches  N-Series VS S-Series

Verwandte Produkte

Fragen & Antworten

Eine Frage stellen

  • Frage:

    Can you stack these switches like you can the dell s6000? aus Bradley.Shaw Die Frage beantworten

    aus Bradley.Shaw 02.01.2018
    Antwort:

    Sorry, our N8000-32Q switch can't support stack, but VPC. VPC can achieve the same effect of stacking, two devices can achieve cross device port aggregation. If you need stackable switch, please kindly check S3800-24F4S and S3800-24T4S. Thank you. aus FS.COM

  • Frage:

    Do the switches support any Network operating system? aus Vernon Madera Die Frage beantworten

    aus Vernon Madera 18.09.2017
    Antwort:

    Yes, N series switches are common ONIE system, and support third-party operating system. Also our N-series have preloaded with Broadcom ICOS. aus FS.COM

Kommentare der Kunden Eine Bewertung schreiben
  • 4.9

    Alle 7 Bewertungen sehen

  • 5 Sterne
    6
    4 Sterne
    1
    3 Sterne
    0
    2 Sterne
    0
    1 Stern
    0

Ihre Frage wurde gesendet. Die Frage wird verarbeitet und innerhalb von 1-3 Tagen veröffentlicht.