Hilfe

Chatten Sie mit uns

Live-Chat

Rufen Sie uns an

+49 (0) 8165 80 90 517

Deutschland

Land/Region

Deutschland

Sprache/Währung

Deutsch / € EUR

  • Deutsch / € EUR
  • English / € EUR
  • Case Study

    Erfahren Sie, wie sich unsere Kunden von der FS Lösung inspirieren lassen.

  • Video

    Eine schnelle und fröhliche Art, sich über uns und unsere Produkte zu informieren.

  • Download

    Erhalten Sie Software/Hardware Unterstützungsdateien für Ihre Artikel.

  • Blog

    Blog Artikel für Rechenzentren, Enterprise und OTN Netzwerk.

Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.
Modus-konditionierendes LWL-Patchkabel, 1m (3ft) SC auf SC OM1
Klicken Sie auf das Bild um es zu vergrößern

Modus-konditionierendes LWL-Patchkabel, 1m (3ft) SC auf SC OM1

#43434
  • Beschreibung
  • Fragen & Antworten
  • Bewertungen
43 Bewertungen 0 Frage
Teilen
Schließen
13,00 € (exkl. MwSt.)
15,47 € (inkl. MwSt.)
FS P/N: MC-SCE-SC-OM1-1M
erhältlich,
·0

Stk. auf Lager, in Australien

·0

Stk. auf Lager, in den USA

·0

Stk. auf Lager, in Asien

·0

Stk. auf Lager, in Singapur

Transport erforderlich.

erhältlich, Transport erforderlich

Die Artikel werden sofort versendet, sobald sie vorbereitet sind. Es kann zu Vorlaufzeiten bei der Herstellung kommen. Mehr erfahren
Schließen
Liefern an
Kostenloser Versand durch TNT Express® bei Bestellung über 79 €
Versandfertig ca. am Di. 10. Dezember

Bitte wählen Sie einen Parameter für jedes Attribut.

Wählen Sie bitte eine Marke aus.

SC SM 9/125μm konvertiert zu SC OM1 62.5/125μm Modus-konditionierendes LWL-Patchkabel


FS liefert standardisierte und Individuelle Modus-Konditionierende Patchkabel(MCP) in 62,5/125 und 50/125, die für 1000BASE-LX / LH und 10GBASE-LRM Transceiver, die in einem 1300 nm Fenster übertragen werden, spezifiziert sind und auf Multimode-Geräte angewendet.

Das Senden eines Singlemode-Lasers in der Mitte einer Multimode-Faser kann dazu führen, dass mehrere Signale erzeugt werden, die den Empfänger am anderen Ende der Faser verwirren. Diese Mehrfachsignale, die durch Differentialmodusverzögerung (DMD) verursacht werden, begrenzen die Kabelabstandslängen für den Betrieb von Gigabit Ethernet stark. Ein Modus-Konditionierendes Patchkabel eliminiert diese Mehrfachsignale, indem es ermöglicht, dass der Singlemode-Start von der Mitte einer Multimode-Faser weg versetzt wird.
SteckerSC auf SCFasertyp9/125μm und 62.5/125μm
Polieren von SteckerUPC auf UPCBetriebswellenlänge850nm und 1310nm
Einfügedämpfung< 0.5 dB@ 1310 nm
(SM auf MM Plus Verbindungsverlust)
Rückflussdämpfung> 55 dB
(SM Stecker)
Gekoppeltes Leistungsverhältnis28dB≤CPR≤40dBMantel Außendurchmesser2.0mm
MantelmaterialPVCLebensdauer1000 Mal
Betriebstemperatur-40 bis 75°CLagertemperatur-40 bis 85°C

Produktdetails

SC konvertiert zu SC OM1 Modus-Konditionierendes Patchkabel

Entsprechend dem IEEE 802.3z Standard wird MCP Kabel speziell für Singlemode- und Multimode-Zusammenschaltung eingesetzt und auf Multimode-Anlagen in Gigabit Ethernet angewendet.

Mode-Conditioning Patchkabel  SC konvertiert zu SC OM1 Modus-Konditionierendes Patchkabel

Mode-Conditioning Patchkabel Verschiedene Farbedesign von Steckern
Verschiedene Farbedesign von Steckern

Blau für Singlemode und Cremeweiß für Multimode, Verschiedene Farbedesign von Steckern ist einfacher für die Erkennung und Installation.

Stecker mit niedrigem Einfügungsverlust

Die enge tolerante Keramik-Aderendhülsen sorgen für einen gleichbleibenden geringen Verlust, damit Ihr Netzwerk reibungslos funktionieren kann.

Mode-Conditioning Patchkabel  Stecker mit niedrigem Einfügungsverlust
Mode-Conditioning Patchkabel Mittellinie Offsetspleiß
Mittellinie Offsetspleiß

Es kann dabei helfen, Differentialmodus-Verzögerungseffekte zu vermeiden, die die Kabeldistanzlängen für den Betrieb von Gigabit Ethernet stark einschränken.


Die Installation vom Modus-Konditionierendes Patchkabel über Mutimode-Kabelanlage

Modus-Konditionierendes Patchkabel nutzt sowohl Monomode- als auch Multimode-Faser, so dass ein Monomodesignal korrekt über ein Multimode-Netzwerk gesendet werden kann. Für diese Anwendung sollte das Monomode-Ende eines Modus-Konditionierende Kabel immer mit der Geräteseite verbunden sein, während das Multimode-Ende mit der Anlagenseite verbunden werden sollte.

Mode-Conditioning Patchkabel  Die Installation vom Modus-Konditionierendes Patchkabel über Mutimode-Kabelanlage

Anwendung im Rechenzentrum

Kollaboriert mit 1000BASE-LX oder 10GBASE-LRM Transceiver Modus-Konditionierendes Patchkabel kann auf Singlemode- und Multimode-Zusammenschaltung des internen Rechenzentrums angewendet werden.

Mode-Conditioning Patchkabel  Anwendung im Rechenzentrum

Fragen & Antworten

Sei der Erste, der eine Frage stellt.

  • 4.8

    43 Bewertungen sehen

  • 5 Sterne
    77%
    4 Sterne
    23%
    3 Sterne
    0%
    2 Sterne
    0%
    1 Stern
    0%
Bewertungen mit Bildern (3)
1/2

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Ihre Rückmeldung ist für uns sehr wichtig. Wir werden sie überprüfen und verwenden, um die FS-Website für die zukünftigen Besuche zu verbessern.

Feedback geben

Vielen Dank für Ihren Besuch bei FS. Ihr Feedback ist für uns sehr wichtig.

Möchten Sie FS an Ihre Freunde weiterempfehlen? *

1
2
3
4
5
Nein Sehr gerne

Bitte wählen Sie ein Thema für Ihr Feedback*

0/1000

Wenn Sie eine Rückantwort von uns erhalten möchten, hinterlassen Sie bitte Ihre Kontaktdaten.