Hilfe

Mit uns chatten

Live-Chat

Uns anrufen

+49 (0) 8165 80 90 517

Deutschland

Land/Region

Deutschland

Sprache/Währung

Deutsch / € EUR

  • Deutsch / € EUR
  • English / € EUR
  • Alle Kategorien

  • Lösungen

  • Ressourcen

  • Support

  • Firma

Warenkorb

Wird geladen...

PoE-Switch-Lösung mit über 100 End Points

  • Unterhaltung
  • Frankreich

Hintergrund

Ein Unternehmen für audiovisuelle Integration hatte insgesamt 8 kleine Kontrollräume, die aus Geräten unterschiedlicher Größe bestanden, von 4 bis 28. Es wird eine Lösung benötigt, um die Geräte zu verwalten, die den Kontrollräumen unterliegen, sowie den IT-Kontrollraum, in dem die Daten der 8 kleinen Kontrollräume aggregiert werden würden.

Herausforderung

Zur Einspeisung von Geräten in Kontrollräumen werden Switches benötigt. Die Portnummer sollte größer sein als die Summe der Geräte. Der Raum, der aus 25 Teilnehmern oder mehr besteht, benötigt eine POE + Stromversorgung von 15w pro Teilnehmer.
Jeder kleine Kontrollraum muss miteinander kommunizieren können, um synchronisierte Aktionen (per UDP) einleiten zu können.
Alle kleinen Kontrollräume müssen den IT-Kontrollraum verbinden.

Lösung

Im IT-Kontrollraum sitzt ein S3900 24F4S Switch, der 8 kleine Kontrollräume über 1G optische Transceiver und Glasfaserkabel verbindet. Die PoE-Switches in den 8 kleinen Kontrollräumen verbinden die Endgeräte und ermöglichen jedem Teilnehmer den Zugang zum Internet.
  •  

    Die von S1400-24T4F und S1150-8T2F bereitgestellte Gesamtstromversorgung beträgt 550 W und übersteigt damit die von 25 Playern benötigten 325W.

  •  

    Die PoE-Switches S1150-8T2F und S1400-24T4F sind nach unten mit den Endbenutzern und nach oben mit dem S3900-24F4S verbunden, was die geringste Latenzzeit gewährleistet.

  •  

    Da sich der IT-Kontrollraum in etwa 100 m Entfernung von den kleinen Kontrollräumen befindet.

  •  

    Um die fehlerfreie Übertragung zu gewährleisten, werden Glasfaserkabel eingesetzt. Die 1G-Uplink-Ports der PoE-Switches sind über OM3-Glasfaserkabel mit den optischen 1G-Schnittstellen des S3900-24F4S verbunden.



S3900-24F4S — 20-Port Gigabit Ethernet L2+ Fully Managed Switch, 20x 1Gb SFP, 4x Gigabit Combo, 4x 10Gb SFP+ Uplinks, Stackable, Broadcom-Chip

397,00 €

Cat5e Patchkabel, Snagless Ungeschirmtes UTP RJ45 LAN Kabel, PVC CM, Blau, 3ft (0,9m)

1,60 €

LWL-Patchkabel, 1m (3ft) LC UPC auf LC UPC Duplex OM3 Multimode PVC (OFNR) 2.0mm

3,90 €

SFP Transceiver Modul mit DOM - Cisco GLC-SX-MM kompatibel 1000BASE-SX 850nm 550m LC MMF

5,80 €


Fazit

FS half beim Aufbau eines Netzwerks, das insgesamt 119 Endgeräten den Zugang zum Internet ermöglicht. Die kostengünstigen Switches der S3900-Serie sind der ideale Gigabit-Zugangs- und Aggregations-Switch für KMUs, Unternehmen und Campus-Netzwerke. Der PoE-Switch funktioniert, indem er sowohl die Datenkommunikation als auch die Stromversorgung für die Netzwerksegmente bereitstellt, was sowohl Zeit als auch Geld für die Netzwerkeinrichtung und -wartung spart.

Verbundene Ressourcen

FS.svg

Case Study: Dreistöckiger Supermarkt versorgt täglich über 5.000 Kunden und Mitarbeiter mit schnellerem Wi-Fi 6

FS unterstützte einen Supermarkt bei der Optimierung des Wi-Fi, um Kunden mit minimalem Aufwand an sich zu binden und das kabelgebundene Netzwerk zu verbessern, um den täglichen Geschäftsbetrieb zu gewährleisten.

FS.svg

Case Study: Upgrade eines Bildungsnetzwerks mit einer redundanten DWDM-Ring-Lösung

Verbesserung der Netzwerkbandbreite zwischen drei Oberschulen und ihrer öffentlichen Bibliothek, um die gemeinsame Nutzung von Lehrmitteln ohne Hindernisse zu ermöglichen.

Teilen

Sie haben dieses Produkt erfolgreich geteilt.

Einen Bug melden

Vielen Dank für Ihren Besuch bei FS. Für schnelle Unterstützung finden Sie unter FS-Support oder kontaktieren Sie uns per Live-Chat.

Bitte wählen Sie ein Thema für Ihr Feedback*

0/

Wenn Sie eine Rückantwort von uns erhKontaktdatenalten möchten, hinterlassen Sie bitte Ihre Kontaktdaten.