Hilfe

Online-Chat mit uns

Chat jetzt

E-Mail schreiben

Jetzt eine Email schreiben

Möchten Sie uns anrufen?

+1 (877) 205 5306
United States - USD

Staat

United States

Ihren Staat suchen

Währung

speichern

Suche

0
Weltweiter
Versand
Warenkorb 0
Ihr Einkaufswagen ist leer.
S9000-48S6Q (48*10GbE+6*40GbE) 10GbE Open Networking Switch mit vorinstallierter ONIE
Klicken Sie auf das Bild, zu erweitern

S9000-48S6Q (48*10GbE+6*40GbE) 10GbE Open Networking Switch mit vorinstallierter ONIE

#69226

Broadcom Trident 2 Chip und vorinstallierter ONIE können die Anforderungen von Datenzentrum und Enterprise Ethernet Netzwerk entsprechen.

FS P/N: S9000-48S6Q
:
Preis:
US$  2.700,00
Verfügbarkeit: 90 Stk. auf Lager,  Versand am selben Tag
Die tatsächliche Versandzeit kann mit der geschätzten Zeit variieren. Sie hängt von der Bearbeitungszeit, dem Bestimmungsort, dem ausgewählten Versanddienst und Erhalt der gebuchten Zahlung.

S9000-48S6Q (48*10GbE+6*40GbE) 10GbE Open Networking Switch mit vorinstallierter ONIE


S9000-48S6Q aus FS ist ein 72 Ports 10GbE Switch in einem kompakten 1U Formfaktor. Er geeignet sich für leistungsstarke und programmierbare Umgebungen des Datenzentrums. Der S9000-48S6Q bietet 48 SFP+ 10GbE Ports und 6 QSFP+ 40GbE Ports, und jeder 40GbE-Port kann als 4x10GbE bis zu einer Gesamtsystemgrenze von 72 10GbE Ports konfiguriert werden. Er bietet eine überlegene geringe Latenz und Energieeffizienz in einem sauberen PHYless-Design und bietet gleichzeitig hohe Zuverlässigkeit wie redundante und Hot-Swap-fähige Stromversorgungen und Lüfter in Vorwärts- und Rückwärtsluftkonfigurationen.

Der S9000-48S6Q unterstützt aktuelle und zukünftige Anforderungen des Datenzentrums, einschließlich einer x86-basierte Steuerungsebene für eine einfachere Integration von Automatisierungswerkzeugen, eines Programmes der ONIE-Installation für Drittanbieter-Netzwerkbetriebssysteme und die Kompatibilität mit Softwaredefinierten Netzwerken durch OpenFlow 1.3.11. Darüber hinaus unterstützt S9000-32Q die erweiterte Hardware-basierte VXLAN-Funktion, um über 16M virtuelle Netzwerke zu unterstützen.

Hauptmerkmale

Unterstützung der Layer 2 Hardware

• 802.3ad LACP
• 802.1D STP, 802.1w RSTP, 802.1s MSTP, TRILL
• 802.1Q VLAN 4096, SVLAN, PVLAN
• 802.1 Q-in-Q double-tagged VLAN
• 802.1P L2 Prioritization
• 802.1AB LLDP
• 802.1x Network Access Control
• IGMP/MLD Snooping
• VM Switching/VEPA/VN-Tag/802.1Qbh
• Mirroring
• Sturmkontrolle

Layer 3 Hardware Supported

• Hardware-based IP Forward
• IPv4/v6 Routing Protocols: OSFP, RIP, IS-IS, BGP
• VRF
• ECMP/WCMP, VRRP
• MPLS, VPWS, VPLS, L3 VPN
• Hardware Based Tunneling: IPv4/v6, GRE, MiM
• IGMPv1/v2/v3
• IP Multicast: PIM-SM, PIM-DM, PIM-SSM

Traffic Management

• Flexible QoS Queuing für UC-Pakete
• Separate QoS Queues für UC und Mc Pakete (10 Jder/Port)
• 2-Rate, 3-Farben Policing
• SP, WRR, WDRR Queuing
• DCBX (ETS, PFC, CN/QCN)
• Per-Port DSCP
• Per-Port Oversubscription

Kompatibel mit Networking OS über ONLINE

• Cumulus Networks - Cumulus Linux
• Broadcom - ICOS
• IP Infusion - OcNOS
• Open Compute Project - Open Network Linux
• Pica8 - PicOS
Kommentare der Kunden
Noch nicht bewertet. Seien Sie der Erste, eine Bewertungen zu schreiben